weil es sich lohnt...

Finde dich

Auf der Suche nach einem Text für diese Sammelmappe bin ich auf Detlef Rathmer Buch: „7 Wege zu Dir selbst“ gestoßen. Er selbst beschriebt es als „Lebenskunst für den Alltag“ – Ich glaube, es lohnt sich dort einmal reinzuschnuppern!

  • „Die Suche nach sich selbst ist die zentrale und wichtigste Aufgabe des Menschen hier auf Erden. Wenn der Mensch sich selbst erkennt, heilt die Seele.

    Rathmer: In den allermeisten Fällen haben spirituelle Ratgeber die gute Absicht, die äußeren Lebensumstände des Suchenden zu verbessern oder sonstige Erfolge in der äußeren Welt zu erringen. Wenn der Mensch auf diese Art und Weise sein Glück fände, wäre das sehr leicht zu erreichen, und so müsste eigentlich jeder Mensch nach der Beschäftigung mit diesen Ratgebern sein Glück schon gefunden haben. Dass dem nicht so ist, wissen wir alle. Das Besondere an „7 Wege zu Dir selbst“ ist nun, dass dieses Buch in die andere Richtung weist: Wir finden unser wahres Glück nur dann, wenn wir uns selbst finden. Die Antwort auf alle Lebensfragen, die Quelle aller Seinserfahrung und der Schlüssel zu einem erfüllten Leben liegen im Inneren jedes Menschen verborgen. Nur wenn wir uns selbst in uns gefunden haben, können wir von dort aus unser inneres Licht in die Welt tragen. Dann entwickeln sich auch unsere äußeren Lebensumstände in allen Lebensbereichen schnell sehr positiv, dies geschieht automatisch, absichtslos und ohne jegliche Willensanstrengung. In meinem Buch geht es also darum, unsere innere Natur jenseits sämtlicher Gedankengebäude unseres Verstandsapparates zu erkennen. Der Wert der sieben Wege kann gar nicht hoch genug eingeschätzt werden, denn die Suche nach sich selbst ist die zentrale und wichtigste Aufgabe des Menschen hier auf Erden. Die vorgestellten Übungen führen bei konsequenter Ausführung direkt zu einem Erspüren der lebendigen Gegenwart, zur Erfahrung des lebendigen Seins an sich. Spiritualität wird auf einfache und zugleich praktische Art und Weise direkt erfahrbar. Der Leser erkennt sehr bald, dass die Worte in dem Buch ihn immer wieder sanft, aber bestimmt zu sich selbst führen; ihm eröffnen sich ungeahnte Möglichkeiten, denn er steht sich plötzlich selbst gegenüber und erkennt seine wahre Natur unmittelbar. Auf diese Weise entsteht Selbstheilung im ganzheitlichen und tiefsten Sinne des Wortes. Der Mensch erkennt sich selbst, und die Seele heilt.

    Detlef Rathmer

Herz-Wurzel
„Die Kraft des Baumes liegt in seinen Wurzeln. Die des Menschen in einem glücklichen Herzen.“